Ostergrüße der SPD Blankenheim

11 Apr
2020

Die SPD Blankenheim wünscht allen Mitbürger*innen ein frohes und gesegnetes Osterfest.

Auch, wenn dieses Osterfest so ganz anders sein wird, als wir es bisher kannten, so enthält doch die Beschreibung des Ostergeschehens gerade in diesen Zeiten eine wichtige Botschaft bereit. Ein scheinbarer Endpunkt wird zu einem Neuanfang, einer Zeitenwende. Neben den vielen traurigen Nachrichten aus aller Welt erreichen uns immer wieder Nachrichten, die deutlich machen, was den Menschen eben auch ausmacht: solidarisches Handeln, Menschen kümmern sich umeinander, Junge nehmen deutliche Einschränkungen in Kauf, um die ältere Generation, die vorher ihre Kraft in unsere Entwicklung gesteckt hat, zu schützen.

Menschen in unterschiedlichsten Berufsgruppen zeigen einen großartigen Einsatz: Verwaltungsmitarbeiter*innen und Polizist*innen, um Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten, Kraftfahrer*innen und die Verkäufer*innen vor Ort, welche die Logistik und den so wichtigen Einzelhandel aufrechterhalten. Lehrer*innen, die trotz Schulschließung mit großem Einsatz versuchen, ihren Schüler*innen auch weiterhin einen möglichst guten Zugang zu den so wichtigen Bildungsressourcen zu ermöglichen. Seelsorger*innen, die gerade in diesen Zeiten so wichtig für viele Menschen sind. Diese Aufzählung kann nicht vollständig sein. Hiermit beziehen wir alle mit ein, die uns in dieser Zeit mit ihrem Einsatz zeigen, worin die Stärke unserer Gesellschaft liegt: Mehr denn je, wird klar, dass Spaltung und Hetze uns nicht weiterbringen, das solidarische Miteinander ist die Kraft unserer Gesellschaft. Ein Aspekt, der immer schon ein wesentliches Fundament sozialdemokratischen Handelns war.

Besonderen Dank verdienen die Mitarbeiter*innen aller Bereiche der medizinischen Versorgung, der Betreuung und Pflege. Ohne deren Einsatz, welcher zum Teil mit einer großen Eigengefährdung einhergeht, würde unsere Gesellschaft zusammenbrechen.

Naturwissenschaftliche Beobachtungen zeigen, dass sich der ökologische Zustand der Lebensräume aktuell in einem nicht für möglichen gehaltenen Tempo verbessert. Natürlich ist dies auch dem globalen „Shut Down“ geschuldet, der sicherlich nicht die Lösung für das Gestalten einer lebensfreundlichen und zukunftsweisenden Umwelt sein kann. Es zeigt sich aber eben auch, dass sich Veränderungen, wie sie gerade von der jüngeren Generation zu Recht eingefordert werden, schnell positiv auswirken können. All dies sollte uns nachdenklich machen und den einen oder anderen Denkanstoß auch dann nicht in Vergessenheit geraten lassen, wenn die Krise durch SARS-CoV-2 überstanden ist.

Als Sozialdemokrat*innen denken wir natürlich auch an die vielen Menschen, deren Leben wirtschaftlich und sozial von der Krise beeinträchtigt wird.
Die in Verantwortung stehende Politik leistet hier, über alle Parteigrenzen hinweg, in allen Bundesländern ebenso Außerordentliches. Niemals zuvor wurden in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland so viele Maßnahmen und Hilfen so schnell auf den Weg gebracht und konkret umgesetzt.

Wir wünschen Ihnen allen ein möglichst schönes Osterfest, bleiben Sie bitte gesund!