Kommunalwahl 2020

13 Dez
2019

Haushaltsrede 2020 des Vorsitzenden der SPD-Fraktion

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung, liebe Kolleginnen und Kollegen, wer noch die Stimmung in Erinnerung hat, mit der der Haushaltsplan 2019 hier diskutiert wurde, wird den Entwurf für das kommende Haushaltsjahr erstaunlich finden. Die Feststellung der Verwaltung, dass sich die

27 Sep
2019

Ahrstraße 50 – Fortschritt statt Stillstand

Gegen die Stimmen der CDU-Fraktion stimmte der Rat in einer namentlichen Abstimmung mehrheitlich für die von der Verwaltung der Gemeinde Blankenheim vorgeschlagenen Maßnahmen zur Weiterführung des Interkommunalen Entwicklungskonzepts Blankenheim-Nettersheim – Vertiefungsbereich Blankenheim. Somit konnte die von der CDU betriebene Blockadepolitik abgewendet werden. Die Ahrstraße hat nach Jahren des Stillstands nun

13 Aug
2019

Konsum: Wie kam es dazu?

Die Verwaltung der Gemeinde Blankenheim legt zur Zeit in einer Serie dar, wie sich der Prozess zum Beschluss des Rathauses im Konsum gestaltete. Da die SPD der Gemeinde Blankenheim dieses Vorhaben unterstützt, möchten wir zu einer möglichst umfassenden Meinungsbildung beitragen, indem wir diese Publikation hier ebenfalls veröffentlichen. Außerdem möchten wir

17 Mai
2019

Markus Ramers kandidiert als Landrat

Kreis Euskirchen.  Der bisherige erste Stellvertreter des Landrates, Markus Ramers, möchte im kommenden Jahr der nächste Landrat des Kreises Euskirchen werden. Dies teilte der 32-järige SPD-Kreisvorsitzende am vergangenen Donnerstag im Kloster Steinfeld öffentlich mit. Er beschreibt seine Kandidatur als Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger, andere Parteien und parteiunabhängige Gruppen

31 Mrz
2019

Wer rechnen kann, ist klar im Vorteil.

Die Blankenheimer CDU hat sich in der Presse mal wieder zu Rathaus und Konsum geäußert. Leider legt die CDU, wie so oft, keinen Wert auf die Berücksichtigung aller Fakten. Wir fassen mal zusammen:Der Konsum ist für die Sanierung des Ortskerns ein Schlüssel-Gebäude. Doch es stellt sich seit Monaten (inzwischen sogar Jahren)

28 Mrz
2019

Die Weiherhalle lassen wir uns nicht nehmen!

Auch wenn es kein Karnevalsgesetz gibt, wonach die Gemeinde verpflichtet ist, die Weiherhalle unseren Bürgern zu erhalten, so gibt es doch traditionelle und moralische Verpflichtungen, die für den Bürgermeister einer Gemeinde gelten sollten. Das ist letztendlich eine Frage der Identifizierung mit dem Ort, an dem ich arbeiten und leben möchte,