Pressemitteilungen

17 Mai
2019

Markus Ramers kandidiert als Landrat

Kreis Euskirchen.  Der bisherige erste Stellvertreter des Landrates, Markus Ramers, möchte im kommenden Jahr der nächste Landrat des Kreises Euskirchen werden. Dies teilte der 32-järige SPD-Kreisvorsitzende am vergangenen Donnerstag im Kloster Steinfeld öffentlich mit. Er beschreibt seine Kandidatur als Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger, andere Parteien und parteiunabhängige Gruppen

29 Jan
2019

SPD Blankenheim fordert Landes- und Bundesregierung zur Verbesserung des Mobilfunknetzes im Kreis Euskirchen auf

Selbstverpflichtung der Mobilfunkanbieter offenbar ungenügend – Kreis Euskirchen im Hintertreffen   Kreis Euskirchen. Die Blankenheimer SPD-Fraktion fordert die NRW-Landesregierung und die Bundesregierung dazu auf, die Mobilfunkanbieter zum Ausbau des Mobilfunknetzes, auch und besonders in ländlichen Räumen, zu verpflichten. Hintergrund ist eine jüngst veröffentlichte Kleine Anfrage der Landesregierung zum flächendeckenden Ausbau

14 Apr
2017

Mehr als 6 Millionen Euro Städtebauförderung für den Kreis Euskirchen: NRW-Bauminister Groschek besuchte Blankenheim

Nordrhein-Westfalens Bauminister Michael Groschek besuchte heute den SPD-Kreisvorsitzenden und Landtagskandidaten Markus Ramers in dessen Heimatgemeinde Blankenheim, um das NRW-Städtebauförderungsprogramm 2017 vorzustellen. Zunächst stand ein gemeinsamer Rundgang mit Markus Ramers, mit Blankenheims Ortsvorsteher Wilfried Wutgen und dem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Günter Schäfer durch den Ortskern auf dem Programm, Anschließend erläuterte Michael Groschek die