Aufstellungsversammlung am 06.06.2020 in der Weiherhalle Blankenheim

08 Jun
2020

Die Genossen an der Ahr sind für die anstehenden Kommunalwahlen gut aufgestellt

In der Blankenheimer Weiherhalle herrschte am vergangenen Samstag eine lockere und gute Stimmung, als sich die SPD der Gemeinde Blankenheim zur Aufstellungsversammlung traf. Nachdem der Ortsvereinsvorsitzende Günter Schäfer die Parteimitglieder und Bürgermeisterkandidatin Jennifer Meuren begrüßt hatte, wurde Kreisvorsitzender und Landratskandidat Markus Ramers zum Versammlungsleiter gewählt, der in professioneller Art und Weise die Versammlung durch alle Tagesordnungspunkte führte.

Nach einer überzeugenden Vorstellung wurde Frau Jennifer Meuren mit großer Mehrheit und einem sehr gutem Ergebnis von 95 % zur Bürgermeisterkandidatin der SPD Blankenheim gewählt. Damit ist Frau Meuren als gemeinsame Kandidatin von SPD, UWV, FDP und Bündnis 90/Die Grünen als Kandidatin zur Bürgermeisterwahl im September seitens der SPD Blankenheim offiziell aufgestellt.

Weiter standen die Wahlen der Kandidaten für die Wahlkreise und der Reserveliste an. Im Einzelnen wurden gewählt:

Wahlbezirke und gewählte Personen:

001 Blankenheim I Wilfried Wutgen

002 Blankenheim II Günter Schäfer

003 Blankenheim III/Blankenheimerdorf I Daniel Lüdke

004 Blankenheimerdorf II Matthias Bauer

005 Rohr/Lindweiler/Reetz I Fritjof Mietsch

006 Mülheim/Reetz II Stefan Zorn

007 Freilingen Daniel Ramers

008 Lommersdorf Helmut Nett

009 Ahrdorf/Ahrhütte/Uedelhoven Klaus Queins

010 Dollendorf Gisela Caspers

011 Hüngersdorf Guido Esch

012 Ripsdorf Erich Krings

013 Alendorf/Waldorf/Nonnenbach Peter Reitz

Die Reserveliste wird vom langjährigen Fraktionsvorsitzenden Wilfried Wutgen als Spitzenkandidat angeführt.

Die Reserveliste von Platz 1 bis 16 im Überblick:
1 Wutgen, Wilfried
2 Caspers, Gisela
3 Schäfer, Günter
4 Krings, Erich
5 Lüdke, Daniel
6 Zorn, Stefan
7 Ramers, Daniel
8 Bauer, Matthias
9 Reitz, Peter
10 Queins, Klaus
11 Esch, Guido
12 Wutgen, Hannelore
13 Lüdke, Alexandra
14 Mietsch, Fritjof
15 Hill, Alois
16 Nett, Helmut

Mit den Worten „Wir sind für die anstehenden Wahlen gut aufgestellt und werden mit guten Argumenten in einem fairen Wahlkampf für unsere gemeinsame Bürgermeisterkandidatin und unsere Partei werben“ beendete der Vorsitzende Günter Schäfer die Versammlung.